Sehr geehrte Damen und Herren,

folgende Information zu den Profil- und Fächerwünschen habe ich Ihren Kindern soeben auf IServ in den News veröffentlicht - auf diesem Wege auch für Sie zur Kenntnis:

Liebe Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs,

nach Abgabe Eurer Profil- und Fächerwunschzettel für die Oberstufe sowie der Möglichkeit zu Korrekturen bis vergangenen Mittwoch kann ich Euch nun folgende Informationen mitteilen:

Alle Schülerinnen und Schüler, die als Erstwunsch das Sprachliche Profil, das MINT- Profil oder das Sportliche Profil angekreuzt haben, werden diesen Wunsch erfüllt bekommen können.

Für den Erstwunsch ‚Gesellschaftswissenschaftliches Profil‘ sieht die Situation leider etwas anders aus - die Zahl der Wünsche übersteigt unsere Möglichkeiten deutlich und bei der gegebenen Größe des Jahrgangs ist es nicht möglich, ein Profil doppelt anzubieten.

Dies hat zur Folge, dass wir eine Auswahl treffen müssen - dabei ist unsere oberste Priorität, dass diese Auswahl fair für alle sein muss: Da wir uns nicht in der Lage sehen, auf eine faire Art und Weise beispielsweise Gründe für die Profilwünsche zu priorisieren (Ein natürlich ‚hinkendes‘ Beispiel: Ein Schüler möchte bereits seit seiner Kindheit Politiker werden, eine andere Schülerin weiß nun, dass sie Wirtschaft studieren möchte - was hat mehr Gewicht?), hat die Schulleitung beschlossen, dass die 25 Plätze im Gesellschaftswissenschaftlichen Profil als nicht sonderlich schöne, wohl aber zumindest maximal faire Lösung per Losentscheid vergeben werden. Die Verlosung wird öffentlich durchgeführt - am Mittwoch, den 17. März um 16 Uhr online in einer Videokonferenz. Die Schüler*innen, die durch die Verlosung nicht ihren Erstwunsch erfüllt bekommen können, werden ihrem Zweitwunsch zugewiesen.

Wenn ich - einige Tage nach der Verlosung - für jede Schülerin und jeden Schüler individuell Profile, Fächer usw. in unsere Schulverwaltungssoftware eingegeben habe, werde ich Euch per IServ eine Übersicht Eurer Fächerbelegung zur Kontrolle zukommen lassen, denn auch ich bin nicht fehlerfrei ;-)

Herzlichen Gruss!

Rolf Ebert

PS: Den Wunsch, Geschichte optional bilingual unterrichtet zu bekommen, haben leider zu wenige Schüler*innen geäußert, als dass ein solcher Kurs eingerichtet werden könnte.

Mit freundlichem Gruß

Rolf Ebert, Oberstufenleiter

 

 


 

 infoservice.ssg-itzehoe.de, Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe, Am Lehmwohld 41, D-25524 Itzehoe, infoservice@ssg-itzehoe.de

 

Sie können sich von den Infoservices abmelden oder Ihre gewählten Infoservices ändern.

(Diese Links funktionieren nur aus der versendeten Email, nicht aber aus dem Archiv.)

Alle versendeten SSG-Infoservice-Newsletter des aktuellen Schuljahres können Sie auf https://infoservice.ssg-itzehoe.de/index.php/archiv nachlesen.

 


 

Bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht, die Email-Adresse versand@infoservice.ssg-itzehoe.net dient ausschließlich dem Versand - Nachrichten an diese Adresse werden nicht gelesen.